ROKIN

SPECIFICATION

TECHNOLOGIES

EVALUATION

SELECTION

 

Projekt - Informationsbereitstellung Montage

Themenstellung

Beschreibung:

Bereitstellung wesentlicher Informationen zu Baugruppen oder einzelnen Teilen einer Baugruppe für die Montage.

Anforderungen:

  • Detailinformationen, 2D- und 3D-Modelle von Bauteil oder Baugruppe stehen zur Verfügung

  • Eventuell AR-Funktion

 

Mögliche Eigenschaften der Lösung:

  • Verifikation des Bauteils ermöglichen.

  • Einbauort visuell kenntlich machen .

  • Anleitung zur Bauteilmontage.

 

 

Management Summary

1.  Technologie-Screening:

  • 25+ Technologien im Themenumfeld identifiziert

  • Selektion der 15 relevantesten Technologien in Steckbriefe überführt.

  • 3 Kategorien identifiziert:

    • 3D-Software 

    • AR-Technologie

    • Assistenzsystem/ Projektions-Technologie

 

2. Technologie-Screening: 

  • Suche nach Smart Glasses für Industrieanwendungen

 

Übersicht zu Smart Glasses:

https://smartglasses.guide/de/datenbrillen-industrielle-anwendungen/ 

https://twnkls.com/en/blogs/whitepapers/ar-glasses-comparison-matrix/

https://www.ubimax.com/de/loesungen/#software

https://oculavis.de/de/technologien/datenbrillen/

Anbieter von Smart Glasses:

https://www.google.com/glass/tech-specs/

https://realwear.at/

https://www.magicleap.com/news/news/spatial-computing-for-enterprise-rewrite-the-rules-of-your-industry

https://www.youtube.com/watch?v=lfpJesIV1UM Konica Minolta - Aire Lens

http://de.dynabook.com/generic/dynaedge/

https://daqri.com/products/smart-glasses/

https://www.vuzix.com/products

https://www.microsoft.com/de-de/hololens

https://epson.com/moverio-smart-glasses-augmented-reality-devices-headsets?pg=2#sn

https://iristick.com/products/iristick-z1-premium

http://www.optinvent.com/our_products/ora-2/

https://viewpointsystem.com/de/anwendungen/?branche=a-industrie

 

  • Dienstleister und Software ähnlich Skylight (bestbewerteste Technologie)

https://www.essert.digital/augmented-support

https://www.youtube.com/watch?v=3Sdtsh1F1BY Video

https://daqri.com/worksense/

https://vimeo.com/258886217 Video

https://ttpsc.com/de/augmented-reality/

https://www.tepcon.de/augmented-instructor/homeaugmented instructor im Einsatz Video

https://www.vital.enterprises/

https://www.youtube.com/watch?v=ekHwSOaesiw Video

https://www.amaxperteye.de/xperteye-advanced/

https://vimeo.com/374104622 Video

https://www.intoware.com/workfloplus

https://www.youtube.com/watch?v=hh9w2g-zA6w Video

https://www.blitzz.co/industries/visual-support-for-field-service/

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=89RqR0uoNQs&feature=emb_title Video

https://atheerair.com/why-atheer/

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=jjb4VKgfo08&feature=emb_title Video

http://www.remoteeye.com/#target-industries

https://www.youtube.com/watch?v=P94q3e773BY Video

https://eacpds.com/products/ar-instruct/

https://www.youtube.com/watch?v=5xIQL1VC8J8&feature=emb_titleConvert Work Instructions to Digital AR Experiences with AR Instruct Video

https://www.isax.com/loesungen/digitale-assistenzsysteme/datenbrille/

https://www.device-insight.com/remote-service-augmented-reality/

  • Weitere Dienstleiter für AR mit Fokus auf Industrie

https://www.inneo.de/de/visualisierung/augmented-reality-ar/vuforia-studio.html 

https://www.mm-software.com/de/anwendungsfelder/augmented-reality 

https://www.skm-informatik.com/skm/arvrmr/ar-loesungen.html

https://www.gestalt-robotics.com/adaptive-assistenzsysteme

http://inosoft.de/de/themen/augmented-reality

https://www.cmc-engineers.de/de/referenzen/

https://3dqr.de/services/

https://www.viality.de/digital-reality/einsatzgebiete/

https://www.aug-reality.de/

 

 

Allgemeiner Ablauf

1. Technologie-Screening-Phase:

  • Überblick möglicher relevanter Technologien zur Themenstellung (auch "out of the box" gedacht)

  • Aufzeigen einer Auswahl möglicher Technologien mit Einbezug vor- oder nachgelagerter Arbeits- bzw. Prozessschritte.

  • Ziel: Inspiration und Marktüberblick zu möglichen Lösungen sowie weiteres schärfen der eigenen Themenstellung.

 

2. Technologie-Screening-Phase:

  • Vertiefen, DeepDive, passender Technologien.

  • Aufzeigen und Vergleich von verschiedenen Anbietern einer Technologie.

  • Ziel: Eingrenzung passender Technologien, um optimale Lösung zu identifizieren.

 

 

Unsere Vorgehensweis

  1. Identifikation relevanter Keywords aus Themenstellung und ersten Matchings.

  2. Matching und Identifikation möglicher Lösungen über KI-Algorithmen in interner ROKIN Datenbank​.

  3. Erzeugen passender Keyword-Listen und Semantischer Beschreibungen.

  4. Erweiterte KI-gestützte und automatisierte Suche über Crawling-Algorithmen mittels Keywordlisten und semantischer Beschreibungen.

  5. Matching und Identifikation weiterer Lösungen aus der erweiterten Suche.

  6. Überführung vielversprechendster Lösungen in Steckbriefe und Integration in ROKIN-Online-Tool.

 

 

Verwendung ROKIN-Online-Tool

Übersicht:

  1. SPECIFICATION: Zusammenfassung und Überblick zur Themenstellung.

  2. TECHNOLOGIES: Hier werden neu gefundene Technologien aus dem Screening eingefügt. Die Seite dient dazu, sich über die Technologien zu informieren, diese zu bewerten und kommentieren. 

  3. EVALUATION: Hier befinden sich alle bewerteten Technologien. Es können für einen Vergleich der Technologien, Vorteile und Nachteile gesammelt werden.

  4. SELECTION: Hier werden alle Technologien nach ihrer Gesamtbewertung aufgelistet und die Einzelbewertung aller User sowie Vor-und Nachteile und Kommentare können verglichen werden.

 

Bewertung:

 Ziel: Selektierung hinsichtlich der Relevanz für die eigene Themenstellung

  • Technologien, die 1-3 Sterne erhalten, werden nicht weiterverfolgt

  • Technologien, die 4-5 Sterne erhalten, werden für die 2. Screening-Phase weiter vertieft.

Sterne:

1 Technologie passt überhaupt nicht zur Themenstellung

2 Technologie grenzt an Themenstellung

3 Technologie ist in dem Kontext der Themenstellung interessant, aber nicht für die Lösung relevant

4 Technologie passt gut zur Themenstellung und sollte vertieft werden

5 Technologie passt sehr gut und ist als Lösung in Betracht zu ziehen